Banner

Wahllokal 140 in den Räumlichkeiten des Onkologischen Zentrums


Wahllokal auch zur Bundestagswahl nicht im Hauptgebäude des Klinikums

Umzug des Testzentrums


Ab dem 20. September sind Testungen im Dessau-Center möglich

Unser Klinikum: Neue Ausgabe da


In der Ausgabe geht es unter anderem mit der Kryolipolyse dem Corona-Speck an den Kragen, werden Möp...

Home » Fachbereiche » Corona-Testzentren » 

MVZ betreibt zwei Corona-Testzentren in Dessau-Roßlau

Zwei Corona-Schnelltestzentren stehen den Bürgern in Dessau-Roßlau zur Verfügung. Das eine befindet sich im Neubau des Rathauses Dessau (ehemaliges „Projekt 1“, Eingang gegenüber der Marienkirche). 

Das Testzentrum am Rathaus hat von Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.

Das zweite Testzentrum befindet sich in Roßlau in der MVZ-Gemeinschaftspraxis in der Luchstr. 19. Getestet wird:

Montag bis Donnerstag von 09:00 - 11:00 Uhr

Freitag von                        08:30 - 10:30 Uhr

Betrieben werden beide Testzentren im Auftrag der Stadt vom MVZ. Das Angebot ist auf einen Corona-Test pro Woche und Person beschränkt. Die Testkandidaten müssen allerdings symptomfrei sein. Ansonsten ist das Fieberzentrum am Auenweg zuständig, wo gleich ein PCR-Abstrich vorgenommen wird. Termine für das Fieberzentrum vergibt das Gesundheitsamt oder der Hausarzt.

Vom Abstrich bis zum Ergebnis ist eine Wartezeit von 15 Minuten einzuplanen. Fällt der Schnelltest positiv aus, wird ein PCR-Test veranlasst und das Gesundheitsamt informiert